Machen Sie mit: Demo für einen gerechten Welthandel

demoam Samstag, 17.09.2016 um 12 Uhr am Odeonsplatz

Am Samstag, 17. September 2016, wird ein breites gesellschaftliches Bündnis den immer lauter werdenden Protest gegen die umstrittenen Handelsabkommen CETA und TTIP bundesweit auf die Straße bringen. Ausführliche Info gibt es unter www.ttip-demo.de.

Auch in München wird demonstriert. Unmittelbar vor dem SPD-Parteikonvent zu CETA sowie dem entscheidenden Treffen des EU-Handelsministerrats markiert der bundesweite Demonstrationstag den bisherigen Höhepunkt der Proteste. Die mehr als 30 Trägerorganisationen fordern den sofortigen Stopp der Verhandlungen über TTIP und Aussetzung der Ratifizierung von CETA.

Mehr Informationen dazu in der Broschüre Warum TTIP nicht zu einem fairen Welthandel beiträgt herausgegeben vom Forum Fairer Handel e.V.

Dieser Artikel wurde am 15.09.2016 um 16:38 veröffentlicht

Zurück zur Übersicht