Neu: BIOBU-Kollektion GUSTO

gustoGUSTO verkörpert die neue Vision für zeitgemäßes Geschirr, indem es ein innovatives Material mit neuer Funktionalität und ansprechendem Produktdesign in Einklang bringt.

GUSTO zeichnet sich auch durch seine Farbpalette (sieben verschiedene Farben) aus, die zum Spielen und Kombinieren einlädt und die Fantasie beflügelt, ob dezent und klassisch oder farbenfroh und kontrastreich inszeniert. Stapelbar, langlebig, spülmaschinenfest, ist GUSTO sowohl für Zuhause als auch für die Gastronomie geeignet.
GUSTO erweitert die erfolgreiche BIOBU Serie um Teller und Schalen in verschiedenen Größen und wird im September 2014 mit Bechern und Vorratsdosen ergänzt. Mit diesem Geschirr decken Sie ihren Tisch für jede Gelegenheit modern und  individuell nach ihren Vorlieben.
BIOBU ist eine kompostierbare Geschirrkollektion aus Bambusfasern und stellt
eine echte, zeitgemäße Alternative zu Geschirr aus Plastik, Kunstharz oder
Einweggeschirr dar.

gusto

Geschirr für die ganze Familie

BIOBU ist für Drinnen und Draußen gemacht. Das praktische robuste und
unempfindliche Geschirr ist schnell in den Picknickkorb oder die Strandtasche
gepackt und vermeidet unnötigen Müll.
BIOBU by EKOBO ist weitaus widerstandsfähiger als Glas oder Keramik und bietet
alle Vorteile von Plastikgeschirr auf Erdöl-Basis, ohne dabei jedoch Mensch oder
Umwelt zu schaden. Es ist praktisch im täglichen Gebrauch, geeignet für heiße
und kalte Speisen und Getränke
und spülmaschinengeeignet.
100% ungiftig, frei von BPA (Bisphenol A) und Weichmachern.

Manufaktur in der VR China

Die BIOBU-Produkte werden in einer Manufaktur in der Nähe der Hafenstadt
Shanghai hergestellt. Dort sind 30 MitarbeiterInnen beschäftigt, wovon drei Viertel
Frauen sind. Die Produktion und den Verkauf managen zwei Frauen.
Die Arbeitsbedingungen und Umweltstandards im BIOBU-Betrieb sind vorbildhaft:

  • Die Löhne sind überdurchschnittlich und existenzsichernd, Männer und Frauen erhalten die gleichen Löhne für die gleiche Arbeit.
  • Alle MitarbeiterInnen haben einen festen Arbeitsvertrag und sind krankenversichert.
  • Sie arbeiten pro Tag sieben Stunden, mit drei Pausen am Tag. Ihre Arbeitswoche hat sechs Tage.
  • Es gibt einen Verantwortlichen, der die Einhaltung von Arbeitsschutz- und Gesundheitsstandards kontrolliert.
  • Durch Einsatz von natürlichen Werkstoffen ist die Produktion sehr umweltfreundlich.

EKOBO ist sich sicher, dass die Produkte auch Zukunft für den chinesischen Markt
haben und so das Bewusstsein für nachhaltige Produktion fördern können.

 

 

Dieser Artikel wurde am 03.07.2014 um 16:50 veröffentlicht

Zurück zur Übersicht